Gemeinsam etwas Wunderbares erschaffen

Als Händler teilnehmen

Informationen für Händler

ATF-2017_Paulina_Wojtkowiak_08122017_0060.jpg

Anmeldung

Die Anmeldephase zum Markt des Ancient Trance Festival 2021 startet am 15. März 2021 und läuft bis zum 15. April 2021.

Den Link zur Anmeldung findest Du unten auf dieser Seite.

Marktordnung

Bitte lese Dir die Marktordnung genau durch. Sie ist Grundlage unserer Zusammenarbeit.

Marktzeiten

Achtung: Der Verkauf beginnt dieses Mal bereits auf allen Arealen am Donnerstagnachmittag. Bitte richtet Euch darauf ein. Aufbau am Freitag ist nicht mehr möglich!

Auswahlkriterien

Unser Marktareal ist klein und fein und hat nur für ca. 40 Stände Platz.

Wir achten sehr auf ein ausgewogenes Angebot sowie ästhetische, sich ins Festivalbild einpassende Stände.

Erst wenn alle Bewerbungen am 15.4.2021 eingegangen sind, beginnen wir mit dem Auswahlverfahren. Du hast also im Januar genau so eine gute Chance einen Platz zu ergattern wie am 15.4.2021 vor Mitternacht.

Gastroanbieter werden bevorzugt behandelt, wenn sie Ihre Speisen mit Gas anstatt Strom zubereiten (wir haben hier nur begrenzte Kapazitäten) und ökologisch- regionale Kost anbieten.

Rückfragen

... über den Status Deiner Anmeldung können und werden wir nicht beantworten.
Konzentriere Dich lieber auf all die anderen wichtigen Dinge in Deinem Leben und warte unsere Nachricht am 30. April 2021 ab.
Die kommt, wenn Du das Formular erfolgreich abgesandt hast.

... zu Fragen, die Du zum Absenden Deiner Bewerbung benötigst beantworten wir gerne!

Reisende Artisanos

sind bei uns willkommen – auf Plätzen, die wir ausgewählt haben, und nicht innerhalb des Festivalgeländes. Für Artisanos besteht keine Pflicht zur Registrierung, auf den Verbindungswegen halten wir jedoch als Betreiber eines „Flohmarkts“ Marktrecht. Wir kommen bei Gelegenheit bei Euch vorbei und bitten um einen Marktbeitrag.

Innerhalb des Festivalgeländes stehen sorgsam ausgewählte Marktstände, die sich lange vorher beworben haben.

Jetzt Stand anmelden

ATF-2017_Paulina_Wojtkowiak_08132017_0102.jpg

Gemeinsam

Wir haben als Team eine gemeinsame Vision, die wir mit dem Festival lebendig werden lassen. Es ist für uns ein Raum für inneres Wachstum basierend auf einer Kreiskultur, deren Grundpfeiler Wertschätzung, Achtsamkeit, Respekt, Mitgefühl, Empathie und Liebe sind.

Vielfalt

Wir wollen Veränderung und Selbstentwicklung in einem Bewusstsein der Achtsamkeit und Lebendigkeit greifbar und realistisch machen. Wir wissen, dass in diesem Gedanken auch eine Chance für unser globales sozial und ökologisch nachhaltiges Miteinander und unseren Planeten als unseren zu bewahrenden Lebensraum liegt.

Leben

Wir sehen uns als Menschen in einem gemeinsamen Schöpfungsprozess von einem Festival, das für Offenheit und Frieden, Gemeinschaft und gegenseitige Anerkennung steht. Wir alle teilen wertvolle Zeit miteinander, die für alle Gäste, Helfer*in und Organisatoren eine wundervolle Erfahrung sein soll.